Atemunterricht bei Michael Bühler 

Wozu braucht man denn Atemunterricht? - Das fragen sich viele, die diesen Begriff zum ersten Mal hören.


Haben Sie schon einmal gesehen, wie ein Hund atmet? Da atmet der ganze Hund von der Nasenspitze bis zur Schwanzspitze. Die Atmung fließt zu jeder Zeit frei und wird nie gestört oder gebremst.

Der moderne, gestresste Mensch sieht da ganz anders aus. Selbst zum Atmen hat er keine Zeit mehr. Die Atmung ist meist flach, unregelmäßig und fließt sehr selten frei.  

Atmung und Verstand sind stark aneinander gekoppelt. Ist der Mensch mit seinen Gedanken gestresst, so bremsen die Gedanken gewissermaßen die Atmung  aus. Dem Hund geht es da besser - er denkt nicht so viel.

 

Doch auch der umgekehrte Weg ist möglich:

Wenn der Verstand weiß, wie eine gesunde und richtige Atmung aussieht, kann er dem Körper diese beibringen und wird dadurch selbst wieder entspannt. 

Diese Vorgehensweise liegt der Atemschulung nach Dr. med. J. Parow und Margot Scheufele-Osenberg zu Grunde. Sie ist zunächst an Ihren Verstand gerichtet. Sie lernen die Anatomie und die Funktion des Atemapparats, seine Wechselwirkungen zu anderen Organen und die Gefahren, die bei einer falschen Atmung lauern, kennen. Anschließend wird diese "richtige" Atmung in einzelnen Übungen erlernt.

 

Wussten Sie, dass eine gesunde Atmung Ihre inneren Organe massiert und die Herztätigkeit unterstützt? Ja selbst das Gehirn wird durch den Druck, den eine tiefe und frei fließende Atmung auf die Wirbelsäule und das Rückenmark ausübt, positiv beeinflusst. Denn alle Körperfunktionen stehen in einer engen Verbindung zur Atmung. Besonders im Zusammenhang mit dem allgegenwärtigen Stress hat der bewusste Umgang mit der Atmung eine Schlüsselrolle. Insbesondere natürlich für Musiker, die mit Lampenfieber vor dem Auftritt fertig werden müssen. 

 

Sie sind Musiker und wollen mehr über die Atmung im Zusammenhang mit Ihrem Instrument oder Lampenfieberbewältigung lernen?

Sie haben Probleme mit Ihrer Atmung (z.B. Asthma)? 

Oder sind Sie einfach nur neugierig geworden?

 

Atemunterricht wird von Michael Bühler sowohl als Einzelunterricht, unter Bezugnahme auf Ihre jeweiligen Interessen oder Probleme, oder als Workshops für Gruppen, z.B. Musikvereine, die in einem Wochenendkurs mehr zum Thema erfahren wollen, angeboten.

 

 

Nutzen Sie unser Angebot einer kostenlosen und unverbindlichen Schnupperstunde zum gegenseitigen Kennenlernen!

Einfach anrufen unter 07472-9808429 und einen Termin vereinbaren.    

    

 

Klavier, Klavierunterricht, Klavierlehrerin, Logo

 

 

 

 

 

Trompete, Trompetenunterricht, Trompetenlehrer, Lo